Feature: Technopartys während Corona

Über Kreativität während der Krise Feature bei Scala – das Kulturmagazin auf WDR 5 Technopartys sind Teil der Berliner Kultur. Die Corona-Pandemie hat die Szene aber so gut wie zum Stillstand gebracht. Die Veranstalter mussten sich deshalb Alternativen einfallen lassen, wie Benedikt Herber herausgefunden hat. Anhören in der Mediathek des WDR

Als ob es kein Morgen gäbe

Über ein Recht auf Party Feiern ja, aber in kontrolliertem Rahmen: Berliner Clubs erproben neue Konzepte, um auch in der kalten Jahreszeit Besucher empfangen zu können. Das reicht von Veranstaltungen in Zelten bis hin zu Kunst-Performances statt Party. Der Berliner Senat unterstützt diese Pläne. Foto: Marc Hunter

60 Jahre „Naked Lunch“: Noch immer radikal

Über Freiheit und sprechende Ärsche Vor 60 Jahren veröffentlichte der auf Erotik-Literatur spezialisierte Verlag Olympia Press „Naked Lunch“. Damals löste das Buch von Beat-Autor William S. Burroughs einen Skandal aus. Benedikt Herber weiß, warum der Roman noch heute relevant ist. Foto: Christiaan Tonnis/flickr In seinem Kinofilm „Naked Lunch“ von 1991 zeichnet Regisseur David Cronenberg die […]