Ironie ist schon wieder over

Über die Angst vor Schönheit Schönheit: Ironie ist schon wieder over | ZEIT ONLINE Zum Inhalt springen ZEIT ONLINE Zurück zur Startseite ZEIT ONLINE Menu Schließen Verlagsangebote Abo Shop Akademie Jobs mehr Gutscheine Urlaubsziele Der Auftrag Kulturveranstaltungen Partnersuche Automarkt Immobilien academics E-FELLOWS.NET KARRIERENETZWERK ZEIT Reisen Weltkunst Services E-Paper Audio Apps Archiv Merkliste Avatar ruth.fulterer @ zeit.de […]

Es lebe die Metaebene!

Über die Suche nach Erkenntnis Es wird viel darüber gestritten, ob Reportagen noch journalistisch genug sind. Alexander Rupflin sagt: Nicht die Reportage ist das Problem, sondern die Metaebene. Ich sehe das anders: Ohne Metaebene bleibt die Reportage trivial.* Ist die Reportage tot? Oder doch nur die Metaebene, wie Alexander in seinem Essay „Der Schwachsinn der Metaebene“verkündet? […]

Europas Suche nach dem “Wir”

Über die Zukunft des Kontinents Nicht erst seit Salvini und co. steht die Europäische Union vor dem Abgrund. Dabei wäre ein solidarisches Europa die beste Antwort auf die alltäglichen Krisen. Doch es gibt Hoffnung. Als Robert Schuman am 09. Mai 1950 vom Rednerpult abtrat, war eine Vision geboren. Die Rede, in der der kahlköpfige Außenminister […]

Epoch Times: Eine stetige Quelle der Wut

Über die Lukrativität von Ressentiments "Epoch Times": Eine stetige Quelle der Wut | ZEIT ONLINE Zum Inhalt springen ZEIT ONLINE Menu Schließen Verlagsangebote Abo Shop Akademie Jobs mehr Gutscheine Urlaubsziele Der Auftrag Kulturveranstaltungen Partnersuche Automarkt Immobilien academics E-FELLOWS.NET KARRIERENETZWERK ZEIT Reisen Weltkunst Services E-Paper Audio Apps Archiv Anmelden / Registrieren Login suchen Suche Ressorts Politik Gesellschaft […]

Ökologisch-korrekte Langweiler

Über die Probleme des Älterwerdens Sind die Grünen spießig? – Politik – SZ.de München 13° Vormittag Nachmittag Abend Nacht München Berlin Hamburg Köln Frankfurt Stuttgart 6° 13° 9° 4° heiter heiter leichtbewölkt wolkig 5-Tage-Vorschau Shop Jobs Immobilien Anzeigen Immobilienmarkt Immobilien und Wohnungen kaufen, mieten, anbieten Stellenmarkt Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte Kaufdown Die Auktion, bei […]

Warum überhaupt wählen?

Über das Irrationale der Demokratie Das Wahlparadoxon – Warum überhaupt noch wählen? – Politik – SZ.de München 13° Vormittag Nachmittag Abend Nacht München Berlin Hamburg Köln Frankfurt Stuttgart 6° 13° 9° 4° heiter heiter leichtbewölkt wolkig 5-Tage-Vorschau Shop Jobs Immobilien Anzeigen Immobilienmarkt Immobilien und Wohnungen kaufen, mieten, anbieten Stellenmarkt Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte Kaufdown […]

Grundeinkommen: Mut zur Freiheit

Über die Befreiung der Arbeit Die Debatte um die Automatisierung ist von großem Pessimismus geprägt. Das zeugt von einem tiefschwarzem Menschenbild – und es verhindert, die historische Chance zu erkennen. Vom DM-Gründer Götz Werner stammt das Zitat „Der Mensch hat die fünfte Schöpfung geschaffen – nämlich die Maschinen.“ Die Automatisierung, die seit Beginn der Industriellen […]

EU- Ganz oder garnicht!

Über eine längst überfällige Richtungsentscheidung Die Europäische Union wird von ihren intergouvernementalen und supranationalen Elementen zerrissen. Europa muss sich entscheiden, welchen Weg es einschlagen will. „Die haben eine Karamelverordnung gemacht, die hat 25.911 Worte. Da hat man das Karamel schon 3000-mal gelutscht, bis man die Verordnung gelesen hat.“ Besonders in konservativen Kreisen erfreute sich die […]

Und ihr wollt freiheitlich sein?

Über die Vereinnahmung des Freiheitsbegriffs Die Wochenzeitung Junge Freiheit, die österreichische FPÖ oder Wilders‘ Partei für die Freiheit: Der Freiheitsbegriff wird von einem rückwärtsgewandten, streng konservativen, fremdenfeindlichen Milieu vereinnahmt. Das sollte man nicht hinnehmen. „Souverän ist, wer über den Ausnahmezustand entscheidet“: Damit eröffnete ein gewisser Carl Schmitt 1922 sein Werk Politische Theologie. Sein Ruf nach […]